Aktivitäten 2015

Kling Glöckchen klingelingeling…  

Der zweite Advent war ein schöner Tag. Viele Rotkehlchen und Buntspechte sind dem Nikolaus auf dem Kinderweihnachtsmarkt in Neckarhausen begegnet. Der Waffelstand des Vogelnests erfreute sich großer Beliebtheit und der Salzteigbaumschmuck fand bei vielen Kindern Anklang. Herzlichen Dank allen Helfern, Bäckern und Teigspendern für diesen wunderbaren Nachmittag. Der Erlös kommt den kleinen Vögelchen zu Gute.

Am Montag erwartete die Kleinen im Vogelnest noch eine Überraschung. Der Nikolaus legte am Sonntag einen Sack mit lauter kleinen Geschenken im Vogelnest ab. Von den Plätzchen sind nur noch Krümel übrig.

Im Vogelnest erklingen jetzt die Glöckchen hell. Die Rotkehlchen und Buntspecht singen Weihnachtslieder um Christkind und Weihnachtsmann einzuladen vorbeizuschauen. Am 23. Dezember geht es in die Weihnachtsferien. Das Vogelnest wünscht allen ein wunderbares Weihnachtsfest und einen guten Rutsch nach 2016!

 

15.12.2015

Alle Jahre wieder…

…wählt das Vogelnest einen neuen Vorstand. So geschehen am 30.11.2015 bei der jährlichen Hauptversammlung des Vereins für Kleinkindförderung in der Gemeinde Edingen-Neckarhausen - Vogelnest e.V. Zahlreiche Eltern waren anwesend als der alte Vorstand Rede und Antwort zum vergangenen Krippenjahr stand, die Kasse geprüft und über sonstige Anträge abgestimmt wurde. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschiedeten sich Nico Kollenberg (1. Vorsitzender), Markus Fischer (2. Vorsitzender), Nicole Mastenbroek (Schriftführerin), Susanna Teske (1. Beisitzerin), Melanie Hannon (2. Beisitzerin) und interim-Schatzmeister Martin Müller. Das Vogelnest bedankt sich für das zum Teil schon Jahre währende Engagement!

 

Nach Freisprechung des alten Vorstands folgte die Wahl des Neuen. Die Rotkehlchen, Buntspechte, Erzieherinnen, Eltern und alle weiteren Vogelnestler gratulieren Susanne Picardi (1. Vorstandsvorsitzende), Markus Fischer (2. Vorsitzender), Jana Ruhe (Schatzmeisterin), Mirjam Balmert (Schriftführerin), Martin Loew (1. Beisitzer) und Claudia Scheibel (2. Beisitzerin) zur Wahl und freuen sich mit ihnen auf eine wunderbare Weihnachtszeit und das Krippenjahr 2016.

Von links nach rechts: Claudia Scheibel, Susanne Picardi, Markus Fischer, Mirjam Balmert und Jana Ruhe.

07.12.2015

Der erste Schnee

Das Vogelnest begrüßt ganz herzlich die kleine Anna-Maria in seiner Mitte und wünscht ihr eine gute Eingewöhnungszeit.

 

Die ersten Schneeflocken überzogen die Landschaft und damit sind der Winter und die Weihnachtszeit eingekehrt. Im Vogelnest bastelten die Kleinen die Adventsgestecke für ihre Gruppenräume. Rote Nikolausmützen schmücken das Treppenhaus.

 

Am 24.11.2015 fand die zweite offene Vorstandssitzung statt und einige Eltern erklärten sich bereit für die neu zu besetzenden Vorstandsämter zu kandidieren. Der neue Vorstand wurde am 30.11.2015 gewählt. Mehr dazu nächste Woche.

 

Die Adventszeit ist auch Weihnachtsmarktzeit. Im Schlosshof in Neckarhausen findet am Nikolaustag (So, 6.12.2015, ab 13 Uhr) der Kinderweihnachtsmarkt statt. Das Vogelnest wird mit einem Stand vertreten sein. Es lädt herzlich zu Waffeln und Basteln in der Bastelecke ein.

 

01.12.2015

Im Bann des Herbstes

Der Herbst zeigt sich von seiner nasskalten Seite und hat auch das Vogelnest in seinen Bann geschlagen. Viele der kleinen und großen Rotkehlchen und Buntspechte schniefen, husten und sind erkältet. Doch auch auf dieses Wetter ist das Vogelnest eingerichtet und es wird drinnen im warmen Nest gespielt und getobt. Knautschsteine lassen sich herrlich herumschieben und zu Burgen verbauen. Und die Erzieherinnen helfen den grauen Himmel zumindest drinnen zu vergessen. Da wird einfach ein weißer Himmel aufgehängt und dekoriert. Beim Vorlesen im Zelt lässt sich herrlich träumen.

 

23.11.2015

Sankt Martin ritt durch Schnee und Wind…

Am Mittwoch den 11. November versammelten sich die Buntspechte und Rotkehlchen im Vogelnest zum Laternenfest. Auch die Eltern der Kinder, viele ehemalige und auch zukünftige Vogelnestlinge wurden herzlich willkommen geheißen.

Stolz präsentierten die Kleinen ihre gebastelten Laternen als „Sankt Martin, Sankt Martin, Sankt Martin ritt durch Schnee und Wind…“ angestimmt wurde. Liël und Despina führten parallel zum Lied die Geschichte von Sankt Martin und der Teilung seines Mantels in einem kleinen Schauspiel auf und brachten allen die Legende näher. Dann folgte der Umzug mit hoch gehaltenen Laternen und „Ich gehe mit meiner Laterne...“. Ein riesen Spaß! Bei der Rückkehr zum Vogelnest entzündete Mauri das Martinsfeuer und es gab Waffeln und Kinderpunsch für die Kleinen und Glühwein für die Großen. Ein großes Dankeschön an die fleißigen Bastler, Schauspieler, Sänger, Waffelbecker und Getränkeausschenker für einen leuchtenden Abend.

 

Wer dem Vogelnest etwas Gutes tun will, bestellt in den nächsten Tagen seine Bücher im Bücherwurm mit der Anmerkung, dass 10% von Warenwert an das Vogelnest gespendet werden können. Der Erlös kommt den Rotkehlchen und Buntspechten in Form eines Büchergutscheins ins Vogelnest geflattert.

 

Folgende Termine rücken näher: am 24. November 2015 findet wieder eine offene Vorstandssitzung statt und am 30. November die jährliche Hauptversammlung.

 

16.11.2015

Ein Nest voller Bücher

Das Vogelnest heißt die kleine Sina herzlich willkommen. Einen guten Einflug in den Kindergarten wünschen wir Tessa und Jonah. Alles Gute!
 
Einen wunderbaren Abend bereitete Frau Simon vom Bücherwurm dem Vogelnest, als sie letzten Mittwoch aus ausgewählten Büchern vorlas. Eine Kollektion an Kinderbüchern liegt auch noch zur Ansicht bis 16. November im Vogelnest aus. Für jedes bestellte Buch werden dem Vogelnest 10 % gutgeschrieben, damit neue Bücher angeschafft werden können.
 
Der November zeigt sich gerade von seiner schönsten Seite. Das gute Wetter konnten die kleinen Vögelchen bei einem Ausflug zum Neckar mit Stopp beim Spielplatz genießen. Sankt Martin wirft seine Schatten voraus. Die Laternen für den Umzug sind fertig gebastelt und mit Hilfe von Bufdi Luca können sie auch sicher aufgehängt werden. Monique hat in ihrer ersten Woche als Erzieherin im Vogelnest die Rotkelchen tatkräftig unterstützt und fühlt sich schon sehr wohl.
 
Noch ein kleiner Hinweis: Das Ordnungsamt hilft Langzeitparker zu den Ein- und Ausflugzeiten am Vogelnest fern zu halten. Für uns heißt das, Parkscheibe nicht vergessen.

 

09.11.2015

Der Herbst ist da

Der Herbst malt die Bäume bunt. So auch an den Fenstern vom Vogelnest. Und passend zu den bunten Blättern dort sammelten die kleinen Vögelchen Kastanien und Eicheln zur Dekoration ihrer Gruppenräume. Erntefrische

Erdäpfel wurden zu Kartoffelstempeln zurechtgeschnitten. Das Stempeln

hat den kleinen Vögelchen riesigen Spaß gemacht.

 

Am Freitag hatte Katharina zu unserem großen Bedauern ihren letzten Tag im Vogelnest. Für ihr weiteres Studium wünschen wir ihr gutes Gelingen

und viel Erfolg!

 

Noch zwei Nachrichten für die großen Vogelnestlinge: Der Termin für die

Jahreshauptversammlung ist der 30.11.2015 um 20.00 Uhr. Das Programm

umfasst Informationen zum turbulenten Vereinsgeschehen des letzten

Jahres sowie die Verabschiedung des alten und die Wahl des neuen

Vereinsvorstands. Im Vorfeld hierzu findet am Dienstag den 24.11.2015

ebenfalls um 20.00 Uhr eine weitere offene Vorstandssitzung statt, um

Interessierten Einblicke in die Arbeit der Vereinsführung zu geben.

 

26.10.2015

Laternenzeit….

In der vergangenen Woche fand die jährliche Vorstandssitzung statt. Dies war für alle Interessierten die passende Gelegenheit sich über die Arbeit des Vorstands informieren zu lassen. Wir freuen uns darüber einige Interessierte für die offenen Posten gefunden zu haben und hoffen auf einige Kandidaturen bei der nächsten Vorstandswahl.

 

Bei unseren kleinen Piepmätzen rückt die Laternenzeit immer weiter in den Fokus. So werden in beiden Gruppen im Vogelnest schon fleißig Lieder für den Laternenumzug geübt und bereits die ersten Laternen gebastelt. Alle Kinder sind schon ganz gespannt und freuen sich jetzt schon auf den gemeinsamen Umzug mit den Eltern, Erzieherinnen und allen anderen Kindern.

 

18.10.2015

Start in den Oktober

Im Oktober begrüßt das Vogelnest mit Devan ein neues Rotkehlchen in seiner Mitte. Herzlich willkommen! Bei einer kleinen Feier mit leckerem Kuchen verabschiedete sich Ulyana von der Rotkehlchen-Gruppe und dem Vogelnest. Sie fliegt nun morgens in den Kindergarten. Alles erdenklich Gute!

 

Das schöne Oktoberwetter genossen die kleinen Piepmätze letzten Freitag bei einem Ausflug zum Wasserturm Richtung Wieblingen. Dort wurden sie von den Ziegen Heidi und Peter begrüßt, was Kinder und Ziegen gleichermaßen erfreute. Auch die Küche im Vogelnest steht ganz im Zeichen des Herbsts. So konnten die kleinen Vögelchen bewundern, dass ein Kürbis innen hohl ist und Kerne hat. Zum Abschluss des Experiments wurde der Kürbis gekocht. Lecker lecker!

 

Noch eine Mitteilung in eigener Sache: am Donnerstag den 15.10.2015 findet 20.30 Uhr eine offene Vorstandssitzung statt. Dieser Abend bietet neuen und eingesessenen Vereinsmitgliedern die Chance, sich auf die anstehenden Vereinsaktivitäten und die Vorstandswahl einzustimmen.

 

12.10.2015

Mit Obst durch das Jahr 2015

Obst – So heißt das Jahresthema, für das sich die Erzieherinnen im Edinger Vogelnest in diesem Jahr entschieden haben. Gestartet haben die kleinen Piepmätze in der vergangenen Woche mit „A“ wie Apfel. Unter diesem gesunden Motto haben die Kinder kreative Apfeldrucke hergestellt und leckeren Apfelkuchen gebacken. Zudem ist ein Besuch bei der örtlichen Baumschule und Obstbau Georg Schneider „Apfel Schneider“ geplant, bei dem die Kinder selbst Apfelsaft pressen können.

 

21.09.2015

Planungstag und Herzlich Willkommen

Am 11. September 2015 fand der jährliche Planungstag der Erzieherinnen statt. An diesem Tag wurde das gesamte nächste Krippenjahr geplant. Alle Vögelchen und Eltern freuen sich jetzt schon und sind gespannt, was dieses Jahr alles ansteht.

 

Weiterhin freuen sich die Piepmätze und alle Erzieherinnen, dass ab dem 01. November 2015 Monique als Unterstützung im Vogelnest landet. Wir wünschen Ihr einen guten Start und eine tolle Zeit.

 

20.09.2015

Das neue Krippenjahr beginnt…

Seit letzter Woche sind die Türen des Vogelnests wieder für die kleinen Piepmätze geöffnet und alle Kinder haben sich gefreut nach den Sommerferien die Erzieherinnen und die anderen Kinder wiederzusehen.

 

Wir begrüßen nicht nur das neue Krippenjahr, sondern auch unsere Neuzugänge in den beiden Gruppen. Ab sofort gehören Fridolin und Luca (Rotkehlchen) sowie Nick und Mila (Buntspechte) fest zum Vogelnest. Wir wünschen euch und euren Eltern eine wunderschöne Zeit im Vogelnest.

 

Auch freuen sich die Kinder und Erzieherinnen über Luca Schmitt, der als „Bufdi“ ab September für ein ganzes Jahr im Vogelnest als Unterstützung sein wird. Auch Luca wünschen wir selbstverständlich eine schöne Zeit im Vogelnest.

 

Gleich zu Beginn des neuen Krippenjahrs bekamen die Vögelchen Besuch aus der Politik. Am Montag besuchte Georg Wacker (Landtagsabgeordneter CDU) das Vogelnest, um die Einrichtung und die Arbeit vor Ort live zu erleben.

 

07.09.2015

Sommerferien

Am Freitag, 14. August ist der letzte Kitatag vor den Sommerferien, die vom 17. – 28. August 2015 andauern. Für Carolin, Valentin, Oskar, Anton und Henri wird es zudem der letzte Tag in der Kleinkind-Kita sein, denn die vier Piepmätze verlassen ihr lieb gewonnenes Vogelnest in Richtung Kindergarten. Das ganze Team wünscht ihnen für die Zukunft alles Gute und eine weiterhin so unbeschwerte Kindheit.

 

Gleichzeitig begrüßen die Erzieherinnen rund um die Krippenleiterin Bernadette (Mia) Hufnagl die Neuankömmlinge Mila, Nick, Luca und Fridolin in ihrer Rotkehlchen- bzw. Buntspecht-Gruppe.

 

Am 31. August ist das Vogelnest wieder geöffnet.

 

10.08.2015

Der große Wechsel hat begonnen

Nun ist es nicht mehr lange bis zu den Sommerferien. Am 14. August schweben die Piepmätze das letzte Mal  vor den Ferien im Vogelnest ein. Zwei Vögelchen haben uns allerdings letzte Woche schon verlassen. Smilla und Maxime wurden letzten Freitag verabschiedet, um den nächsten spannenden Abschnitt im Leben, nämlich den Kindergarten, zu beginnen. Wir wünschen ihnen und ihren Eltern dafür alles Gute.

Aber die Lücke bleibt nicht lange unbesetzt, denn die ersten Kinder waren diese Woche auch schon zum Schnuppern im Vogelnest. Wir freuen uns riesig auf die Ankunft der neuen Vögelchen.

 

03.08.2015

Ausflug zum Kleintierzüchter

In der vergangenen Woche haben die Vögelchen gemeinsam mit den Erzieherinnen das schöne und angenehme Wetter ausgenutzt und einen Ausflug zu den Kleintierzüchtern gemacht. Alle Vögelchen waren mit Begeisterung dabei und haben sich gefreut die verschiedenen Tiere streicheln und füttern zu dürfen.

 

Weiterhin bereiten sich die älteren Vögelchen und die Erzieherinnen so langsam darauf vor, dass in den kommenden Monaten einige Piepmätze das Vogelnest verlassen werden und sich auf den Weg in die unterschiedlichen Kindergärten machen. Die Piepmätze und ihre Erzieherinnen gehen in den nächsten Wochen zu Schnuppervormittagen in die Kindergärten, um einen reibungslosen und schönen Übergang zu schaffen.

 

26.07.2015

Sommerfest bei strahlendem Wetter

Nachdem das Sommerfest aus organisatorischen Gründen verschoben werden musste, war der neue Termin am Freitag, den 17. Juli ein voller Erfolg. Am Vormittag sah es zwar noch nach Regen aus, aber dann brach pünktlich zum Beginn des Festes um 15:00 Uhr die Sonne durch. Dementsprechend viel Spaß hatten die Kinder an den zahlreichen Spiel- und Experimentier-Stationen, die sich die Erzieherinnen zusammen mit dem Festkomitee ausgedacht und aufgebaut hatten. Von einem Stand für Kinderschminken und Riesen-Seifenblasen, einem Hör- und Schnupperstand, einem Knet-Stand bis zu einem Bewegungs- und Balance-Parcours war alles dabei. Highlight war für viele Kids und auch für die Eltern der Barfußpfad im Vorgarten des Vogelnestes. Hier konnte man barfuß durch verschiedene Kübel mit Sand, Kies, Stroh, frisch gemähtem Gras und Schaum stolzieren. Das leibliche Wohl kam natürlich auch nicht zu kurz, die frisch gebackenen Waffeln fanden reißenden Absatz. Kurz um, ein abwechslungsreicher und lustiger Nachmittag im Vogelnest.

 

21.07.2015

Sommerfest

Leider musste das Sommerfest aus organisatorischen und personellen Gründen verschoben werden. Nun steht aber doch ein Termin fest, an dem wir hoffentlich bei gutem Wetter ein tolles Sommerfest feiern können. Neuer Termin ist Freitag, 17.07.2015, von 15 bis 17 Uhr natürlich im Vogelnest.

Das Motto ist dieses Jahr „Fest der Sinne“. Wir sind alle schon ganz gespannt, was die Erzieherinnen sich haben einfallen lassen.

Wir freuen uns, dass die Erzieherinnen zusammen mit dem Festkomitee es trotz der schwierigen Phase geschafft haben, ein Fest auf die Beinen zu stellen.

 

14.07.2015

Fototermin und Jobangebot

Am 30.06.2015 stand der diesjährige Fototermin für unsere kleinen Rotkelchen und Buntspechte im Vogelnest an. Die Kinder wurden an diesem Tag sowohl einzeln als auch in ihren Gruppen fotografiert. Nun freuen sich alle bald die Ergebnisse zu sehen und ein schönes Andenken mit nach Hause nehmen zu können.  

                                                                                                              

Weiterhin sucht das Vogelnest ab dem 01.10.2015 eine engagierte und freundliche Erzieherin oder einen Erzieher für 30 Stunden pro Woche. Interessierte können sich gerne direkt mit dem Vogelnest in Verbindung setzen.

 

05.07.2015

Sommerfest, Kinderfahrzeuge und Jobangebot

Das Wetter scheint sich langsam an den Sommer zu gewöhnen, da kann das alljährliche Sommerfest ja kommen. Am Freitag, 10.07.2015 um 15:00 Uhr geht’s los. Das Vogelnest-Team hat sich bereits kreative Spielstationen für den Außenbereich ausgedacht. Für Snacks und Getränke wird ebenfalls gesorgt sein. Eingeladen sind die Kinder, Eltern und Angehörige aus den aktuellen Gruppen, aber auch Ehemalige sind herzlich willkommen.

 

Apropos Außenbereich: Im Garten- und Außenspielplatz sind einige Kinderfahrzeuge in die Jahre gekommen und müssen ausgetauscht werden. Als privater Verein tragen natürlich in erster Linie die Vereinsmitglieder, also die Eltern der Kinder, solche Ausgaben. Wenn sich aber der ein oder andere Bürger oder ein Unternehmen mit einer Geldspende an der Investition beteiligen möchte, freut sich das Vogelnest sehr. An dieser Stelle herzlichen Dank an die Werbeagentur Knobloch Technik+Design GmbH aus Edingen, die sich bereits mit einer Geldspende an der Aktion beteiligt hat.

 

29.06.2015

Lebendiger Neckar

Auch dieses Jahr war das Vogelnest wieder beim Lebendigen Neckar vertreten. An bewährter Stelle bei den Anglern wurden die Zelte aufgeschlagen. Trotz des durchwachsenen Wetters durften sich die fleißigen Helfer, bestehend aus Erzieherinnen und Eltern, über reges Interesse freuen. So wurde der Bastelstand für Kinder genauso gut angenommen wie die leckeren Waffeln.

Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals für die tatkräftige Unterstützung egal ob am Bastel- oder Waffelstand, für die Auf- und Abbauarbeiten und natürlich für die Waffelteigspenden.

 

22.06.2015

Endspurt für den Lebendigen Neckar und Wasserspiele

Auch in dieser Woche standen die Vorbereitungen für den Lebendigen Neckar am 21.06.2015 im Fokus des Vogelnests. Alle freuen sich auf dieses Großereignis am nächsten Wochenende.

 

Weiterhin freuen sich die kleinen Buntespechte und Rotkelchen über das sommerliche Wetter. Das Wasserfass wurde erstmal in diesem Jahr angeschlossen und somit konnten die Kleinen ihre ersten Wasserspiele in vollen Zügen genießen.  

 

14.06.2015

Ferien und Vorbereitungen für den Lebendigen Neckar

Nach dem langen Pfingstwochenende hatten die Krippenkinder vom Vogelnest nur eine kurze Wocher bevor sie nun schon wieder in die Ferien gestartet sind. Damit die Pflanzen im Garten aber auch diese Zeit problemlos überstehen, haben sich ein paar Eltern bereit erklärt in dieser Zeit die Blumen zu gießen. Dafür auf jeden Fall ein großes Dankeschön.

 

Da das nächste Großereignis, Lebendiger Neckar am 21.06.2015, somit relativ bald nach den Ferien stattfindet, laufen dafür auch bereits die Planungen und Vorbereitungen, denn das Vogelnest wird auch dieses Jahr wieder mit einem Waffelstand und einer Bastelecke vertreten sein.

 

30.05.2015

Der Sommer steht vor der Tür…

Die kleinen Rotkehlchen und Buntspechte genießen zur Zeit in vollen Zügen das schöne und sommerliche Wetter und freuen sich das Außengelände im Sonnenschein nutzen zu können. Nach dem verlängerten Pfingstwochenende freuen sich die Piepmätze nun auf eine letzte spannende Woche, bevor dann das Vogelnest seine Türen für eine Woche schließt und sich alle in die Pfingstferien verabschieden.

 

25.05.2015

Besuch im Kleintierzuchtverein

Gleich nach dem langen Wochenende, an dem das Vogelnest-Team den Brückentag am Freitag als wohlverdienten Urlaub genutzt hatte, stand gleich am Montag ein spannender Event für die Kids an. Bei strahlendem Sonnenschein ging es im Gänsemarsch zum Kleintierzuchtverein Edingen 1913, der mit über 100 Jahren Vereinsgeschichte zu den ältesten Vereinen im Ort zählt. Als beliebtes Naherholungsziel für Familien mit Kindern hatten auch die Piepmätze vom Vogelnest viel Spaß und bestaunten die teilweise seltenen Hinkel, Gockel, Kaninchen und Ziegen.

 

18.05.2015

Danke an die fleißigen Helfer

Alles in Bewegung: Am freiwilligen Gartentag des Vogelnestes wurde der Außenbereich der Kleinkind-Kita auf Vordermann gebracht. Zahlreiche Eltern fanden sich ein und halfen tatkräftig mit die Grünflächen, den Hof und die Spielanlagen der Kleinen von den Einflüssen des Winters zu befreien. Laut der Krippenleiterin Mia Hufnagl wurde alles geschafft, was man sich vorgenommen hatte. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an alle Helfer.

 

Ein besonderer Dank lässt die Krippenleitung und der Vorstand auch dem örtlichen Malerbetrieb Eric Metz ausrichten, der die Aufbereitung und das Streichen des gusseisernen Zaunes kostenlos übernommen hat. Gleicher Dank gilt dem Bauhof der Gemeinde Edingen-Neckarhausen, der eine große Sandlieferung für den Sandkasten gespendet hat.

 

28.04.2015

Gartentag

Da der Frühling jetzt endlich auch temperaturtechnisch Einzug gehalten hat, genießen die Kinder im Vogelnest nun in vollen Zügen ihr Außengelände. Aus diesem Grund findet am Samstag, dem 25.04.2015 der nächste Gartentag statt. Hier wird der Garten wieder auf Vordermann gebracht und falls nötig, der ein oder andere handwerkliche Handgriff getätigt. Damit auch möglichst viele Eltern helfen können, bietet das Vogelnest sogar eine Betreuung für die Kleinen an.

Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung, damit die Vögelchen den Sommer wieder sicher in einem tollen Außengelände verbringen können.

 

20.04.2015

Ostercafé und Osterferien

Obwohl der Frühling etwas geschwächelt hat, konnte dies im Vogelnest niemandem die Freude am Osterfest verderben. Das jährlich von den Erzieherinnen und Eltern organisierte Ostercafé fand in diesem Jahr am 02. April um 15:00 Uhr im Edinger Vogelnest statt und war für alle eine gelungene und abwechslungsreiche Veranstaltung. Sogar ein echter Hase bzw. ein Kaninchen war da und konnte von den Kleinen bestaunt und gestreichelt werden. Im Vorfeld haben die Kinder ihre eigenen Osternester gebastelt, die vom Osterhasen mit Kleinigkeiten gefüllt wurden. Es gab selbst gebackenen Kuchen und es wurde viel gelacht.

 

Bei dieser Gelegenheit konnte das gesamte Team und der Vorstand des Vereins für Kleinkinderförderung die beiden kleinen Neuzugänge Charles Haffenden und Moritz Scheibel offiziell willkommen heißen. 

 

02.04.2015

Bald ist Ostern …

Endlich rückt das nächste Großereignis für die kleinen Piepmätze näher. Ostern steht vor der Tür. Und damit für das jährliche Ostercafe auch alles vorbereitet ist, beginnen die Kinder jetzt schon damit, zusammen mit den Erzieherinnen viele Eier bunt zu gestalten und die Osternester zu basteln.

 

Natürlich freuen sich die Vögelchen aber auch, dass es endlich Frühling wird und die Sonne ihre Strahlen hinunter ins Vogelnest schickt. So konnte das Außengelände endlich wieder einmal bei Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen nach Herzenslust bespielt werden.

 

09.03.2015

Faschingsspaß im Vogelnest

Fasching 2015

Trotz eines großen Krankenstands im Vogelnest haben die Erzieherinnen den nicht erkälteten Piepmätzen eine lustige Faschingszeit im Vogelnest geboten. Am Faschingsdienstag fand die alljährliche Faschingsfeier unter dem Motto „Kunterbunt“ statt. An diesem Tag durften die Kinder verkleidet und geschminkt in die Kita kommen. Nicht nur Cowboys und Indianer waren vertreten, auch Marienkäfer, Polizisten und Clowns gab es. Ein kunterbunter Tag mit Spielen, Tanzen und Musik.

 

Weiterhin wünscht das ganze Vogelnest-Team den Vögelchen Jesper Teske und Lucio Krauß, die Ende Februar die Kita verlassen und in den Kindergarten gehen, viel Glück und Freude auf ihrem neuen Lebensweg.

 

20.02.2015

Tatü Tata die Feuerwehr ist da

In der letzten Woche gab es für die Vögelchen ein ganz besonderes Ereignis. Die Feuerwehr war zu Besuch und hat sich sehr geduldig und kindgerecht um die Kleinen gekümmert. Die zwei Männer erklärten sowohl was da so alles zu ihrer Ausrüstung gehört, wie auch alles Wissenswerte über Feuer und Rauch. Ein besonderes Highlight war sicherlich der Abstieg über die Außentreppe, der unter Anleitung zusammen mit den Vögelchen durchgeführt wurde.

Als die Feuerwehrmänner abschließend dann noch mit Blaulicht davonbrausten, konnte man das Leuchten und Funkeln in allen Kinderaugen deutlich sehen. Es war ein sehr beeindruckender Vormittag, von dem die Kinder ihren Eltern auch eindrucksvoll berichteten. Nochmals ein großes Dankeschön an die Feuerwehr Edingen.

 

Leider konnten nicht alle Vögelchen bei diesem Ereignis dabei sein, da die Erkältungszeit auch vor dem Vogelnest nicht Halt macht. Wir hoffen, dass bald alle Vögelchen wieder gesund sind und wieder im Vogelnest umherfliegen können.

 

16.02.2015

Faschingsparty und ein neues Vögelchen

Am 17. Februar 2015 findet im Vogelnest die diesjährige Faschingsfeier statt. Alle Rotkehlchen und Buntspechte freuen sich schon auf die Feier unter dem Motto „Kunterbunt“. An diesem Tag sind alle Kostüme erlaubt – Hauptsache sie sind bunt.

 

Weiterhin begrüßen wir unser neues Rotkehlchen Greta und wünschen ihr eine schöne Zeit im Vogelnest. 

 

08.02.2015

Der Frühling und Kristina kommen wieder

Der Winter wird so langsam aus dem Vogelnest verbannt. Die Vögelchen sind schon fleißig dabei Frühlingslieder zu singen und natürlich werden auch die Bastelaktionen auf Frühling umgestellt.

 

Eine große Hilfe beim Basteln war auch immer Kristina Flek, Studentin der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. Ihr hat es im Vogelnest so gut gefallen, dass sie ihr weiteres Praktikum auch  dort absolvieren möchte. Der Vorstand hat dies nun genehmigt und alle Vögelchen freuen sich schon darauf, dass Kristina im Frühling wieder bei ihnen ist.

 

26.01.2015

Erfolgreicher Bücherabend und zwei neue Buntspechte

Der am 05. November 2014 im Vogelnest veranstaltete Bücherabend in Kooperation mit dem ortsansässigen Buchladen Bücherwurm in der Rathausstraße kann für beide Seiten als voller Erfolg verbucht werden. Insgesamt haben Eltern Bücher im Wert von 1.250,00 Euro bestellt. Die Provision in Höhe von 125,00 Euro kann nun das Vogelnest in neue Kinderbücher für die Kleinen investieren. Darüber werden sich auch die beiden einjährigen Neuzugänge Alma und Lisa freuen. Vielen Dank an alle Eltern und an Frau Simon vom Bücherwurm.

 

12.01.2015