Aktivitäten 2012

Frohe Weihnachten und einen guten Start in 2013



Wie jedes Jahr hat sich das Vogelnest am Kinderweihnachtsmarkt in Neckarhausen beteiligt. Mit Waffeln und Bastelangebot stimmte man sich bei Schneefall auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. Dieses mal konnten die Kinder ein festliches Windlicht gestalten, was sich großer Nachfrage erfreute. Trotz klirrender Kälte und Schneefall war der Erlös ansehnlich und wird in die neue Spielebene aus Holz fließen.

Wir bedanken und sehr herzlich im Namen der Kinder bei allen, die uns in diesem Jahr finanziell oder tatkräftig unterstützt haben. Ein riesen Dank gilt selbstverständlich auch den Erzieherinnen, die sich täglich mit großer Hingabe um unsere Vögelchen kümmern.

Bevor wir uns in die Weihnachtsferien vom 22.12.2012 bis 06.01.2013 verabschieden, sei darauf hingewiesen, dass das Vogelnest am 21.12.2012 früher schließt und erst am 07.01.2013 morgens wieder öffnet.

Wir wünschen allen frohe und geruhsame Feiertage und einen guten Rutsch in ein erfolgreiches, gesundes und friedvolles Jahr 2013!

 

18.12.2012

 

Es weihnachtet sehr!



Die letzten Tage im Vogelnest standen im Zeichen des Nikolaus: Lieder wurden geprobt, Nikolausgeschichten erzählt und weihnachtlich gebastelt. Dazu fiel der erste Schnee, was die weihnachtliche Stimmung perfekt machte.

Am Montag dieser Woche fand dann die Nikolausfeier statt. Auf einem Schlitten brachte der Nikolaus Geschenke, die einstudierten Lieder wurden zusammen gesungen, eine schöne Geschichte vorgelesen und zum Abschluss konnten sich alle mit Weihnachtsgebäck stärken. Unseren Kleinen hat es prima gefallen.

An dieser Stelle gilt unser Dank der Gemeinde, die uns wie jedes Jahr Nüsse und Äpfel vorbeigebracht hat, damit wir die Nikolaussocken füllen konnten. Herzlichen Dank!

 

13.12.2012

 

Juhu, es schneit!



Unsere Vögelchen genießen diese Woche das tolle Winterwetter. Es schneit und alles ist weiß. Damit es nicht zu Unfällen kommt hat uns Familie Grewe Heitmann Holzhackschnitzel im Wert von 150 Euro für den Bereich unserer Rutsche gespendet, vielen Dank dafür. Die Kinder hatten viel Spaß beim Schnitzel verteilen.

Unsere Erzieherinnen haben auch schon das Weihnachtsfest vor Augen und kauften für unsere Vögelchen tolle Kleinigkeiten und Spielsachen aus Holz. In diesem Zuge schenkte uns Frau Sindalar einen großen Holzpapagei, der nun unseren Treppenaufgang ziert, vielen Dank dafür.

Nun hoffen wir auf einen verschneiten Nikolaustag und gut gefüllte Stiefelchen bzw. Söckchen.

 

06.12.2012

 

Unterstützung für das Vogelnest



Am Abend es 7.11. stellte Frau Simon vom Bücherwurm in gemütlicher Runde Kinderbücher im Vogelnest vor und gab hiebei viele Anregungen - nicht nur für Weihnachten. Ein Teil des erzielten Umsatzes ging dem Vogelnest als Spende zu Gute, wofür wir uns an dieser Stelle nochmals bedanken möchten.

Ein weiteres Dankeschön geht an die Fa. Horvath für die erstklassige und preislich faire Bodensanierung sowie an die MVV, ohne deren großzügige Spende die Realisierung nicht möglich gewesen wäre.

Auch für das nächste anstehende Projekt - eine Spielebene aus Holz - benötigen wir noch Unterstützung. Wenn Sie sich an der Finanzierung beteiligen möchten, freuen wir uns sehr über Ihre Spende. Herzlichen Dank!

 

14.11.2012

 

Der Winter kommt mit schnellen Schritten



Es ist kalt geworden und der erste Schneeregen lässt uns hoffen, dass wir dieses Jahr im Schnee spielen können. Passend zu den kalten Temperaturen stapfen unsere Kleinen eingepackt im Spielgelände herum.

Wie schön wäre das eine zweite Ebene in den Gruppenräumen, die es unseren Vögelchen erlaubt auch bei eisigen Minusgraden mit Lust und Laune zu klettern, zu hangeln und zu springen!? Alle sind herzlich dazu aufgerufen zu spenden um diesen Traum wahr werden zu lassen.

In den Gruppen wird fleißig an den letzten Laternen gebastelt und die Lieder für das Laternenfest am 12.11.2012 geübt. Auch das neue Buntspecht-Mitglied Mila bringt sich mit ein.

 

30.10.2012

 

Die Kinderkrippe Vogelnest braucht Ihre finanzielle Unterstützung ......



Liebe Besucher unserer Webseite,

im Vogelnest werden Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren betreut.

Die Förderschwerpunkte:

Rhythmische Erziehung mit singen, klatschen, tanzen

Bewegungsfreude fördern durch Spielen im Freien

Kreatives Spiel durch Verkleiden und Benutzung wandelbarer Spielmaterialen

Aufbau von sozialen Kompetenzen durch Spiel in den Gruppen

Bücher gemeinsam anschauen und vorlesen

Für unsere kleinen „Buntspechte" und „Rotkehlchen" möchten wir eine Spielebene aus Holz errichten.

Wenn auch Sie sich an der Finanzierung dieses Projektes beteiligen möchten, freuen wir uns sehr über Ihre Spende. Herzlichen Dank!

Freundliche Grüße

Nico Kollenberg (1. Vorsitzender)

Jürgen Volkert (Kassenwart)

 

Jeder Betrag hilft uns weiter. Unsere Bankverbindung für Ihre Spende:

Sparkasse Rhein Neckar Nord Bankleitzahl 670 505 05 Konto Nr. 38415689

Wir sind vom Finanzamt Mannheim-Neckarstadt als gemeinnützig anerkannt: AZ 37006/70613. Sie erhalten für Ihre Spende eine Spendenquittung.

 

20.10.2012

 

Der Herbst hält Einzug



Bereits zur Kerwe stimmte der Vogelnest-Stand auf die Herbstzeit ein: die Kinder konnten mit Herbstlaub farbige Abdrücke stempeln und das Bild mit einem ausgeschnittenen Igel komplettieren.
Die vergangene Woche haben sich dann unsere Vögelchen weiter mit dem Thema Herbst auseinandergesetzt. Sie verkleideten sich als Igel und lauschten Igelgeschichten. Auch der Speiseplan war in Einklang mit der Jahreszeit: Kürbisschnitze wurden aufgetischt und gemeinsam Apfelbrei gekocht.
In Vorbereitung auf den anstehenden St. Martins Umzug bastelten die Kleinen erste Laternen und übten St. Martinslieder.
Passend zum Jahresthema "Wir begreifen die Welt" wurden Fühlkörbchen aufgebaut. Unsere Vögelchen ertasteten voller Neugier Kastanien, Zapfen und Maiskolben.

 

16.10.2012

 

Vorstand wiedergewählt



Unsere Vögelchen starteten bereits mit dem Jahresthema "Wir be-greifen die Welt" voll durch. So wurden Kastanien und Blätter gesammelt, getrocknete Maiskolben begutachtet und ertastet. Die kleinen Vögelchen haben sehr viel Spaß daran die verschiedenen Materialien aus der Natur zu erkunden und zu erleben.

Letzte Woche fand die Vorstandssitzung mit anschließendem Elternabend statt. Beides war gut besucht. Der Vorstand wurde fast vollständig wieder gewählt. Melanie Hannon legte ihr Amt als 2. Beisitzerin nieder. Das Amt als 2. Beisitzer wurde nun von Christoph Krauss übernommen.

Auch auf der Edinger Kerwe ist das Vogelnest mit einem Stand präsent. Es werden frischgebackene Waffeln verkauft und für die Kinder wird ein buntes Bastelprogramm geboten! Es lohnt sich also vorbeizuschauen!

 

02.10.2012

 

Wir begreifen die Welt



Unsere neuen Vögelchen Amelie und Zoé aus der Buntspechtgruppe und Marta von den Rotkehlchen hatten einen guten Start im Vogelnest. Sie haben sich in den vergangenen zwei Wochen gut an ihre neuen Nestchen gewöhnt und fühlen sich schon pudelwohl bei uns. Behutsam wird ihr Aufenthalt jetzt Schritt für Schritt verlängert, bis sie dann auch am Mittagessen teilnehmen und zum Mittagsschlaf bleiben.
Im Rahmen unseres Jahresthemas "Wir begreifen die Welt" unternehmen wir jetzt bei gutem Wetter kleine Ausflüge. Jeweils vier bis fünf Vögelchen, begleitet von zwei Betreuerinnen, gehen dann auf Entdeckungsreise und können nach Herzenslust z.B. Kastanien und Herbstblätter untersuchen und sammeln.

 

26.09.2012

 

Neues Krippenjahr



Wir begrüßen alle unsere Vögelchen im neuen Krippenjahr. Am Dienstag konnten die Buntspechte in ihr frisch gemachtes Nest ziehen und die Rotkehlchen freuten sich über das Kommen von Marta, einem neuen Vögelchen.
Am Montag saßen unsere fleißigen Erzieherinnen schon den ganzen Tag zusammen, um sich tolle Dinge für das Jahr zu überlegen. Das Jahresthema "Wir begreifen die Welt" klingt spannend und macht jetzt schon Lust auf Entdeckungsreise zu gehen. Unsere Kinder dürfen durch Experimente, Basteleien und Ausflüge verschiedene Stoffe und Materialien aus dem Alltag erleben und begreifen.
Auf dem Elternabend am 26.09. ab 20:00 Uhr erfahren wir mehr über die Themen und Termine rund ums Jahr. Die Kurse "Küken-Treffen" und "Starke Eltern - starke Kinder" starten nun auch bald.


19.09.2012

 

Wir sind dann mal weg...



Am letzten Dienstag wurden drei unserer Vögelchen offiziell verabschiedet. Nils aus der Rotkehlchengruppe sowie Sebastian und Leonard von den Buntspechten werden nach den Sommerferien in den Kindergarten gehen. Wir wünschen Ihnen einen tollen Start in die Kindergartenzeit!

In die freien Nestchen werden Zoé, Amelie und Marta aufgenommen, die diese Woche zum Schnuppern im Vogelnest waren. Wir heißen die drei und ihre Familien herzlich willkommen!

Einige Betreuerinnen und Vögelchen sind mit ihren Familien schon in die Ferien gestartet. Am Freitag ist der letzte Tag vor den Sommerferien. Die Ferien werden mit einem gemeinsamen Singkreis eingeläutet. Das Vogelnest bleibt in der Zeit vom 27.08. bis einschließlich 07.09. geschlossen. Am 10.09.2012 findet der Plantag statt. Auch an diesem Tag bleibt die Krippe geschlossen.

Wir wünschen allen Vögelchen, Eltern, Geschwistern, Betreuerinnen und ihren Familien eine schöne Ferienzeit und freuen uns auf das Wiedersehen ab 11.09.!

 

21.08.2012

 

Ein frischer Anstrich



Am letzten Samstag haben fünf Betreuerinnen dem Zimmer unserer Buntspechte einen frischen Anstrich gegeben. Es leuchtet jetzt ganz freundlich in einem sonnigen Gelb. Unseren Vögelchen gefällt die neue Atmosphäre prima und wir bedanken uns in ihrem Namen ganz herzlich bei unseren Betreuerinnen. In den Sommerferien gehen die Renovierungsarbeiten weiter: Der Boden wird abgeschliffen und neu versiegelt, so dass dann das ganze Zimmer in neuem Glanz erstrahlen wird.

 

14.08.2012

 

Endlich Sommer



Ab Herbst wird wieder ein Elternkurs "Starke Eltern, starke Kinder" stattfinden. Nähere Informationen für interesserte Eltern gibt es bei Frau Häfner. Telefonische Anmeldung unter 01522-8414778 bzw. jacqueline-haefner@t-online.de.

Ein weiteres Angebot, über das wir uns sehr freuen ist ein Küken-Treffen für Kinder, die im Mai/Juni geboren wurden. Frau Lietz bietet diesen Kurs ab September im Vogelnest an. Im Kükentreff hat das Kind die Möglichkeit Kontakte zu Gleichaltrigen und anderen Erwachsenen zu knüpfen und eine kindgerechte Umgebung zu erkunden. Die Eltern haben die Möglichkeit, das Kind in jeder Entwicklungsphase bewusster zu erleben und es durch Spiel und Bewegung anzuregen. Die Kontakte in der Gruppe ermöglichen es, Erfahrungen auszutauschen, mit- und voneinander zu lernen und wichtige Themen zu besprechen.

Termine:

11.09./18.09./25.09./09.10./16.10./23.10./30.10./06.11.12

dienstags von 15:00 - 16:30 Uhr,

zusätzlicher Abendtreff zum Austausch

donnerstags von 19:30 - 21:00 Uhr am 27.09. und 25.10.2012

(85 € für 10 Treffen)

Bei Interesse bitte bei Frau Lietz melden: 06203-958955 oder lietzp@gmx.de

 

08.08.2012

 

Sommerfest im Vogelnest



Nach der Begrüßung durch die Krippenleiterin Mia Hufnagel wurde im benachbarten Garten der Evangelischen Kirche das Lied "Die Vogelhochzeit" mit leicht abgewandeltem Text mit Gitarrenbegleitung angestimmt. Anschließend führten die Erzieherinnen diese nochmals als Theateraufführung auf.

Dann ging es mit Spiel und Spaß weiter. Vier verschiedene Stationen wurden angeboten. Neben einem Stand mit Kinderschminken konnten unsere Vögelchen an einem weiteren Stand Seifenblasen in verschiedenen Größen. Ebenso konnten Sie mit Farben experimentieren. Am vierten Stand waren starke Mamas und Papas beim Schubkarrenrennen gefragt.

Auch für das leibliche Wohl war wieder gesorgt! Wie immer gab es frische Waffeln, Kaffee und - passend zum Thema Farben - bunte Getränke.

Begleitet durch lautes Glockengeläut der evangelischen Kirche sangen alle zum Abschluss "Die Vogelhochzeit" und die Erzieherinnen gaben sie nochmals als Theaterstück zum Besten.

Vielen Dank an alle, die mitgeholfen haben. Es war ein rundum gelungenes Fest!

 

24.07.2012

 

Sommerfest und ein Ausflug in den Kindergarten



Am Freitag, den 20. Juli von 15 bis 17 Uhr feiern wir unser alljährliches Sommerfest. Dazu sind alle unsere Vögelchen mit ihren Familien sowie ehemalige Vögelchen und auch Freunde der Eltern ganz herzlich eingeladen. An verschiedenen Stationen können sich unsere kleinen Gäste wie immer nach Herzenslust vergnügen. Und auch dieses Jahr gibt es wieder eine Theateraufführung unserer Erzieherinnen. Wir haben schon lange geplant, geprobt, gebastelt und vorbereitet. Nun hoffen wir auf schönes Wetter und freuen uns sehr auf möglichst viele kleine und große Besucher!

Im August machen sich die drei Vögelchen Johanna, Leonard und Nils auf den Weg in den Melanchton Kindergarten in Edingen. Um ihnen die Umstellung zu erleichtern, haben sie diese Woche schon einmal alle zusammen für eineinhalb Stunden mit ihren Bezugserzieherinnen Barbara und Gabriele in den Kindergarten reingeschnuppert. Sie konnten alles erkunden und hatten auch im schönen Garten ihre Freude. Alle wurden ganz herzlich aufgenommen und haben sich sehr wohl gefühlt. Ein herzlicher Dank an das Team vom Melanchton Kindergarten!

 

17.07.2012

 

Der Juni war "Gelb"



Passend zur Farbe Gelb, die im Juni im Vordergrund stand, wurde eifrig gebastelt. Es entstanden Sonnen, große Gemeinschaftsbilder und vieles mehr. Auch die ersten gelben Zucchini und Kürbisblüten kann man seit kurzem im Gemüsegärtchen unserer Vögelchen entdecken. Gut eingecremt und mit Sonnenhütchen machte sich die nächste Gruppe auf den Weg zu den Kleintierzüchtern. Die Ziegen, Hühner und Gänse waren wieder einmal die Attraktion bei den Kleinen. Durch das gute Wetter konnten einige unserer Vögelchen auf einer nahe gelegenen Wiese nach Herzenslust toben, tanzen und spielen. Wir sind gespannt welche Farbe uns im Juli begleiten wird.

 

02.07.2012

 

Spenden und ein erfolgreich beendetes Praktikum



Wir freuen uns diese Woche über ein Dreirad, das uns von Familie Hämmel gespendet wurde. Unsere Vögelchen werden viel Spaß daran haben und wir bedanken und ganz herzlich dafür! Und wie schon in den letzten Jahren können wir uns auch dieses Jahr wieder über eine Pflanzenspende der Familie Treiber, Inhaber der "Tomatenlust", freuen. Letzte Woche haben unsere Vögelchen die unterschiedlichen Tomatenpflanzen in unserem Garten eingepflanzt. Bis zur Ernte werden unsere kleinen Gärtnerinnen und Gärtner die Pflanzen liebevoll und mit viel Freude umsorgen. Wir sagen im Namen der Kinder sehr herzlich Danke!

Unser Kirschbäumchen, das uns schon vor zwei Jahren gespendet wurde, trägt jetzt Früchte. So haben wir letzte Woche erstmals Kirschen geerntet und unsere Vögelchen konnten es sich schmecken lassen.

Wir verabschieden diese Woche Anne Stahl, die bei uns im Rahmen ihrer Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin am Fröbel-Seminar Mannheim immer mittwochs ein einjähriges Praktikum in der Rotkehlchengruppe absolvierte. Sie hat von Anfang an sehr selbständig gearbeitet und war uns dadurch eine große Hilfe. Sie ist sehr engagiert, hat große Eigeninitiative gezeigt und viele kreative Ideen eingebracht. Anne war äußerst beliebt bei unseren Kindern und Erzieherinnen. Wir lassen sie nur ungern gehen! Wir wünschen Anne alles Gute bei ihrer weiteren Ausbildung und würden uns über gelegentliche Besuche sehr freuen!

Diese Woche freuen wir uns über die tolle Unterstützung von Alina Hilberger. Sie möchte Erzieherin werden und ist dieses Jahr schon das zweite Mal eine Woche für ein freiwilliges Praktikum bei uns.

 

26.06.2012

 

Lebendiger Neckar



Am Sonntag war es dann wieder soweit. Am Aktionstag "Lebendiger Neckar" war dasVogelnest mit einem Stand am Neckarufer zwischen dem Angelheim und dem TVE Bootshaus vertreten. Pünktlich zum Start riss der Himmel auf und die Sonne zeigte ihr schönstes Lächeln. Trotz Fußball-EM lockten das schöne Wetter und der Duft von Waffeln viele kleine und große Besucher an unseren Stand. Hier konnten die Kleinen nach Herzenslust Sommerbilder gestalten. Es wurde gemalt, geschnitten, geklebt und verziert. Direkt daneben wurde fürs leibliche Wohl gesorgt, so sah man viele Besucher mit unseren leckeren Waffeln am Ufer entlang schlendern.

Vielen Dank all denen, die bei der Planung des Tages, beim Standauf- und abbau, beim Backen der Waffeln, bei der Vorbereitung des Waffelteigs sowie beim Bastelangebot geholfen haben. Ein besonderer Dank gilt dem Anglerverein, der uns auch in diesem Jahr wieder selbstlos und tatkräftig unterstützte. Auch wenn es mühsam ist, die Viezahl der Helfer zu motivieren, dürfen wir nicht vergessen, dass ohne dieses Engagement solch ein Aktionstag nicht möglich wäre.

 

19.06.2012

 

Wasserspaß, Tipi und Lebendiger Neckar



Bei gutem Wetter ist jetzt unser Wasserfass eine echte Bereicherung. Oben lassen wir das Wasser reinlaufen und unten können es unsere Vögelchen nach Belieben aus dem Hahn rauslaufen lassen. Über eine Holzrinne läuft es dann weiter und am Ende können unsere Kinder mit dem Wasser matschen. Sie sind total glücklich und machen das stundenlang mit unglaublicher Begeisterung.

Viel Wasser wird von unseren kleinen Gärtnerinnen und Gärtnern auch zum Gießen der Pflanzen gebraucht. Letzte Woche kamen unsere Bohnen hinzu, die wir in Töpfen ausgesät hatten und die jetzt im Garten eingepflanzt wurden. Bald werden wir daraus ein leckeres Mittagessen kochen.

Aus unserem neuen Weidentunnel machen wir eine beschattete Spielhöhle. Dazu wird das Tipi mit orangenen und weißen Stoffbahnen umwickelt. Vor der Sonne und neugierigen Blicken geschützt, können unsere Vögelchen darin verstecken spielen.

Gelb ist die Farbe des Monats Juni im Vogelnest. Getreu diesem Motto haben unsere Vögelchen letzte Woche schon mal gelbe Sonnen aus Pappe gebastelt. Nach den Pfingstferien bekommen unsere Sonnen noch hübsche Strahlen und bis zum Monatsende steht bei unseren Basteleien die Farbe Gelb im Vordergrund.

Auch in diesem Jahr nimmt das Vogelnest wieder am Lebendigen Neckar teil. Wir sind am 17. Juni wieder mit einem Bastelstand sowie unserem traditionellen Waffelverkauf dabei. Wie immer wird der Erlös des Tages in die Arbeit des Vogelnests einfließen und somit unseren Kindern zugute kommen. Unser Stand befindet sich - wie auch in den vergangenen Jahren - am Anglerheim unterhalb vom Krottenneckar.

 

05.06.2012

 

Sonne, Sand und Kinderlachen



Die neue Sandlieferung ließ unsere Vögelchen diese Woche mit der Sonne um die Wette strahlen. Denn bevor der Sand durch engagierte, helfende Hände auf die Sandkästen verteilt werden konnte, vergnügten sich unsere Kinder auf dem riesen Sandberg. Im Fokus stand diese Woche das Experimentieren mit Kleister, Sand und Farben auf Papier.

Jede Woche lässt sich das Vogelnest-Team schöne und kreative Dinge einfallen um unsere Vögelchen zu fördern. Wir bedanken uns in diesem Zusammenhang auch für Nadine's Engagement und Hingabe. Sie arbeitete im Rahmen ihrer Ausbildung ein halbes Jahr mit unseren Kindern und war zuvor ein ganzes Jahr freiwillig im Vogelnest tätig. Wir sagen vielen DANK und wünschen weiterhin viel Erfolg.

Nach Pfingsten bleibt das Vogelnest vom 04.06. bis einschließlich 08.06. geschlossen.

 

29.05.2012

 

Ausflug zu den Kleintierzüchtern



Auch in diesem Jahr besuchten unsere Kinder wieder die Anlage des Edinger Kleintierzuchtvereins. Am Dienstag, den 8.5., machten sich 9 Vögelchen mit dem geräumigen Krippenwagen sowie 3 Kinderwagen kurz vor 9 Uhr auf den Weg. Unterwegs am Neckar konnten wir Schiffe und Schwäne bestaunen und trafen viele Hunde mit Besitzer. In der Anlage gab es dann u.a. ganz viele verschiedene Hühnerarten, schnatternde Enten, kämpfende Ziegen und schwarze Schwäne zu bewundern. Sehr beeindruckend war der Pfau. Er schlug ein Rad und unsere Vögelchen bestaunten ihn lange mit Begeisterung. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt. Zwischendurch gab es eine Vesper mit Getränken und leckeren Brezeln. Wir verweilten dann noch etwas auf dem angrenzenden kleinen Spielplatz und dem großen Spielplatz beim Sportgelände. Dort haben sich einige Vögelchen sogar auf die steile Rutsche getraut. Um kurz nach 11 Uhr waren wir dann wieder zurück im Vogelnest und ein erlebnisreicher Ausflug ging zu Ende. Im Namen der Kinder bedanken wir uns ganz herzlich bei den Kleintierzüchtern. Damit alle unsere Kinder, die schon groß genug sind, die Kleintiere bewundern können, wird es dieses Jahr noch einen 2. Ausflug geben.

Auch im Vogelnest waren unsere Kinder aktiv. Unter Anleitung der Erzieherinnen haben sie ganz süße Geschenke für Ihre Eltern gebastelt. Letzte Woche, zwischen Muttertag und Vatertag, wurden die stolzen Eltern damit überrascht und durften die kleinen Kunstwerke mit nach Hause nehmen.

Am Freitag, den 18.5., blieb die Krippe wegen einem Betriebsausflug geschlossen. Unsere Erzieherinnen erholten sich in Schwetzingen bei einem leckeren Frühstück und besuchten das Schloss.

 

22.05.2012

 

Es wird GRÜN im Mai...



Um das Thema "Farben" ganzheitlich zu verinnerlichen, steht der Mai, mit der Farbe der Hoffnung, ganz in seinem Element. Die schönen Tage wurden von unseren engagierten Eltern genutzt, um den Weidentunnel neu zu gestalten. Aus den alten Weiden entstand ein klassiches Tipi, das unsere Vögelchen zum Spielen und Träumen einlädt. Neben der Fertigstellung des Gemüsebeetes werden Kräuter gepflanzt und ein Ausflug zu den Kleintierzüchtern unternommen. So hält die Farbe Grün nicht nur in der Küche, aufgrund des Gemüses und Obstes Einzug, sondern auch bei der Gestaltung von Collagen und Basteleien. Auch die Kleider der Vögelchen spiegeln das Thema wieder.

Am 18.05. wünschen wir dem Vogelnest-Team viel Spaß auf ihrem Ausflug, das Vogelnest bleibt an diesem Tag geschlossen.

 

09.05.2012

 

Familienzuwachs



Hurra der Frühling ist da und in unserem Garten sprießen die Kräuter, die unsere Vögelchen in den letzten Wochen gesät haben. Bald können wir unser frisch gekochtes Mittagessen damit verfeinern.

Der Storch ist über das Vogelnest geflogen und hat Geschwisterchen für zwei unserer Vögelchen gebracht. Jonathan freut sich über seine kleine Schwester Julia und Muriel über ihren Bruder Lucio. Herzlichen Glückwunsch zum Familienzuwachs!

 

03.05.2012

 

Zucchini, Kürbis & Co.



"Komm doch lieber Frühling...", getreu dem Motto wurden diese Woche Schmetterlinge gebastelt und in unserem Gemüsebeet gearbeitet. Die Kinder säten Zucchini und Kürbisse, die in der kommenden Zeit mit Gießkännchen und Harke bis zur Ernte umsorgt werden.

Auch das Experimentieren kam nicht zu kurz; so erforschten unsere Vögelchen den Umgang mit verschiedenen Kreiden auf einem großen Plakat.

 

24.04.2012

 

Osterfrühstück



Am Gründonnerstag trafen sich die Kinder, Erzieher und Eltern zum fast schon traditionellen Osterfrühstück im Vogelnest. Im Sitzkreis wurden zuerst alle Kinder begrüßt. Dann vertrieben wir mit unserem Gesang den Winter und lockten den Frühling und den Osterhasen aus seinem Versteck. Sichtlich Spaß hatten unsere Vögelchen bei der Darstellung der Blümchen, die nun endlich aus der Erde schlüpfen. Der Osterhase hatte für jedes der Kinder etwas aus seinem Körbchen im Spielgelände verloren. Gut angezogen machten wir uns auf die Suche, manch ein Vögelchen vernaschte sein Ei direkt an Ort und Stelle, die anderen wurden gesammelt und den Frühstückstisch gestellt. In gemütlicher Runde wurden nun all die mitgebrachten Leckereien verköstigt. Das war wieder ein gelungener Ferienstart. Wir freuen uns schon, wenn es am 16.04. wieder heißt: "Wir wollen alle singen, singen, singen. Wir wollen alle singen, Guten Tag!"

 

11.04.2012

 

Bald kommt der Osterhase...



Ostern steht vor der Tür und in freudiger Erwartung werden die letzten Bastel- und Malarbeiten vollendet. Sicherlich ist bei einigen Eltern die Verwunderung groß, mit welchen kleinen und auch großen Vorbereitungen die Vögelchen den Osterhasen in seiner Arbeit unterstützen. Wir möchten an dieser Stelle noch an das diesjährige Osterfrühstück am 05.04.2012 von 9:30 bis 11:00 Uhr erinnern, zu dem alle Eltern herzlich eingeladen sind. Wir werden gemeinsam die mitgebrachten Leckereien verspeisen, Ostereier verstecken, Frühlingslieder singen und Ostereier suchen. Anschließend verabschiedet sich unser Krippenteam in die wohlverdienten Ferien. Die Krippe bleibt bis einschließlich 13.04.2012 geschlossen und öffnet ihre Pforte wieder regulär am Montag den 16.04.2012. Wir wünschen allen ein schönes und eierreiches Osterfest.

Aufgrund der guten Wetterlage wurden die ersten Samen für unseren frischen Kräutergarten gepflanzt. Ein Grundpfeiler der neuen frischen Küche im Vogelnest. Ferner verabschieden wir Laurent in eine spannende Kindergartenzeit und wünschen alles Gute sowie viele neue Freunde und Entdeckungen. Zugleich heißen wir unsere beiden neuen Buntspechte, Alexander und Johanna, herzlich willkommen.

 

04.04.2012

 

Der Frühling ist da!



Passend zu den nunmehr steigenden Temperaturen, gabe es am vorletzten Samstag mal wieder unseren Gartentag. Viele helfende Hände waren zur Stelle, um die letzten Arbeiten in unserem neu gestalteten Außengelände zu erledigen. So wurde für die kleinen Vögelchen ein Weidentunnel angepflanzt, der spätestens im Sommer auch zum Verstecken hervorragend geeignet sein wird. Auch freuen sich viele Eltern nun über einen überdachten Stellplatz für Kinderwägen und Buggys. All dies wäre nicht an einem Tag umzusetzen gewesen, hätten unsere lieben Erzieherinnen nicht eine Extraschicht am Wochenende eingelegt, um sich während der Arbeiten um die Kleinen zu kümmern. Ein herzliches Dankeschön nochmals an Euch.

Diesen Samstag waren nochmals vier Papas zusammen gekommen, um die Schutzwand am Müllplatz zu vollenden. Da nun alles für die Sommersaison vorbereitet ist, warten wir auf Sonne und Wärme.

Um den Winter gänzlich zu verabschieden, nimmt das Vogelnest auch dieses Jahr wieder mit einem Bollerwagen am Sommertagszug in Neckarhausen teil.

Alle Eltern und Kinder sind herzlich eingeladen uns zu begleiten.

 

22.03.2012

 

Aushilfe dringend gesucht...



Das Vogelnest sucht ab sofort eine flexible und freundliche Aushilfe. Wenn Ihnen der Umgang mit Kindern Spaß macht und Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit suchen melden Sie sich bitte telefonisch unter 06203/85042. Wir freuen uns auf Sie.

Am 21. März 2012 um 19 Uhr wird im Vogelnest erneut ein Filzworkshop angeboten, für den sich Interessierte bei der Kursleiterin Anna Zeiß unter anna_zei@yahoo.de anmelden können. Es ist ein öffentliches Angebot, an dem jeder teilnehmen kann, der Lust darauf hat sich mit diesem faszinierenden Material zu beschäftigen, das unter den Händen die verschiedensten Formen annimmt. In einem Abendkurs von etwa vier Stunden kann man nach eigenen Wünschen Gegenstände, z.B. auch Eierwärmer oder Osterideen, gestalten. Mitzubringen sind zwei Küchenhandtücher und ein Handtuch. Die Kursgebühr beträgt 25 Euro und sind auf folgendes Konto zu überweisen: Anna Zeiß, Konto Nr. 6000582340, BLZ 43060967

Am 10. März 2012 findet bei schönem Wetter der Gartentag mit allen Kindern im Vogelnest statt. Gemeinsam wird in Absprache mit der Gemeinde der Vorgarten gestaltet, ein Unterstellplatz für Kinderwagen gebaut u.ä. Die Erzieherinnen passen während der Arbeitszeit auf die Kinder auf, so dass alle Eltern mithelfen können.

Im März verabschieden wir uns von den beiden Buntspechten Paul und Laurent. Begrüßen dürfen wir dafür Alexander und Johanna.

 

08.03.2012

 

Trat ich neulich vor die Türe, sappalot...



Am Dienstag war es nun endlich soweit. Die Faschingsparty der Vögelchen konnte steigen. Gleich am Morgen wurden die Kinder von den lustig verkleideten Erzieherinnen mit einem bunten Konfettiregen begrüßt. Auch die Kleinen hatten heute allerlei bunte Faschingskostüme zu bieten. So fanden sich Prinzessinnen, Piraten, Clowns und vieles mehr zur Feier ein. Es wurde eifrig zu den zuvor gelernten Liedern gesungen und getanzt. Zur Stärkung der kleinen Jecken gab es Brezeln und kleine Naschereien, die an Fasching auch im Vogelnest nicht fehlen dürfen. Zu aller Freude wurde auch noch eine bunte Polonaise durch das Haus gemacht, an der alle Vögelchen begeistert mitmachten.

 

23.02.2012

 

...da hat das rote Pferd...



Die Faschingszeit ist im Vogelnest überall präsent. Passend zum Jahresmotto "Farben" geht es im Februar KUNTERBUNT zu. Mit Farben, Konfetti und bunten Materialien wird gebastelt und gewerkelt. Faschingslieder werden gesungen und getanzt. Das Highlight im Krippenalltag der vergangenen Woche war der Besuch des Prinzenpaares der Edinger Kälble. Abwechslungsreich und farbenfroh hatte das Prinzenpaar zusammen mit den kleinsten Gardemitgliedern der Kälble für die Vogelnestkinder eine musikalische Tanzeinlage einstudiert und einen kunterbunten Obstkorb als Gastgeschenk mitgebracht. Die Vögelchen freuten sich sehr über den Besuch und die Darbietung. Sie bedankten sich bei ihren Gästen mit dem Lied "Weltraummaus".

An Faschingsdienstag findet der Höhepunkt der diesjährigen Faschingszeit im Vogelnest statt. Alle Kinder kommen kunterbunt verkleidet in ihre Gruppen und feiern gemeinsam ein tolles Fest.

 

13.02.2012

 

Workshop „Filzen" im Vogelnest



Mit den Händen arbeiten und dabei künstlerische Dinge aus Wolle entstehen zu lassen kann man am 15.02. oder 21.03. im Vogelnest selbst erleben. Dort wird jeweils um 19 Uhr ein Filzkurs angeboten, dessen zeitlicher Umfang vier Stunden beträgt. Egal ob Broschen, Tischdeko, Ringe, Handytaschen, Gürtelschärpe, Eierwärmer, lustige Haargummis o.ä. der Fantasie sind beim Filzen keine Grenzen gesetzt. Benötigt werden nur zwei Küchenhandtücher, ein Handtuch und evtl. Handcreme. Die Kursgebühr beträgt 25 Euro, evtl. Materialkosten werden direkt im Kurs abgerechnet. Anmelden kann man sich ab sofort bei der Kursleiterin Anna Zeiß per Mail an anna_zei@yahoo.de. Die Kursgebühr kann auf folgendes Konto überwiesen werden: GLS-Bank Bochum, Konto Nr. 6000582340, BLZ 43060967. Viel Spaß beim Filzen!

 

08.02.2012

 

Helau, Alaaf und Hajo!



Nach einem milden und leider schneefreien Januar startet das Vogelnest nunmehr in die Faschingszeit. Passend dazu ist das Motto in diesem Monat "kunterbunt".

Alle Krippenkinder sind dazu recht herzlich eingeladen, an unserer Faschingsfeier am Dienstag, dem 21.02.2012 in farbenfrohen Kostümen zu erscheinen. Um die Feier auch musikalisch zu gestalten werden schon fleißig Faschingslieder geübt. Manche Eltern konnten sich bereits darüber wundern, dass die Kleinen daheim von der Oma, die im Hühnerstall Motorrad fährt, erzählten und sangen.

 

02.02.2012

 

Start ins neue Krippenjahr!



Das Vogelnest startet ins neue Krippenjahr! Die Krankheitswelle, die viele der Kinder und Erzieherinnen erwischt hat, ist überstanden und alle sind aus ihren wohlverdienten Weihnachtsferien zurück.

Ausserdem hat der Storch gleich drei Geschwisterchen gebracht! Lara aus der Rotkehlchengruppe hat jetzt Brüderchen Felix, Nils - ebenfalls ein Rotkehlchen - bekam Schwesterchen Mila und Leonard aus der Buntspechtgruppe freut sich über seinen kleinen Bruder Timon! Herzlichen Glückwunsch zum Familienzuwachs!

Das Vogelnest darf sich über eine großzügige Spende der MVV Mannheim freuen! Am 24.01. findet die symbolische Scheckübergabe statt. Mit der Spende soll der Gruppenraum der Buntspechte (vor allem der Boden) renoviert werden. Wir bedanken uns recht herzlich!

 

19.01.2012